Unangenehme Parallelen zur S18

Bürgermeister Elmar Rhomberg
Bürgermeister Elmar Rhomberg ©VOL.AT
Die offizielle Präsentation der ÖBB-Pläne gegenüber den Gemeinden am kommenden Montag bezeichnet Lauterachs Bürgermeister Elmar Rhomberg in Vorarlberg LIVE diplomatisch als "spannenden Termin".
Bürgermeister wollen sich wehren
V+: ÖBB-Pläne gegen Unterflurlösung

Ganz glauben, dass diese nun bekannt gewordenen Pläne dort präsentiert werden, will Rhomberg noch nicht.

Als Sprecher der Bahn-Gemeinden will er die Gemeinden in die Planung und Umsetzung großer Infrastrukturprojekte stärker einbringen. "Für uns ist die Bahn ein absolut zukunftsfähiges Transportinstrument", betont er den Rückhalt für den Bahnausbau. Auf Basis dieser nun im Raum stehenden Pläne wird das jedoch schwierig werden für die Bürgermeister, räumt er ein. 

Parallelen zur S18

Die Parallelen zur S 18 drängen sich auf: Eine grundsätzliche Einigkeit der Gemeinden für gewisse Varianten, die jedoch für den Betreiber, sei es Asfinag oder ÖBB, nicht die erste Wahl sind. Beim Bahnausbau drängt die Zeit aufgrund bilateraler Abkommen. Die Herangehensweise zur S18 sieht Rhomberg als Negativbeispiel.

Probleme einer Unterflurlösung

Dass die Unterflurlösung auch Probleme mit sich bringt, weiß auch Rhomberg. "Aber ihm vorhinein sagen, dass wird nicht weiter geprüft, das kann es nicht sein", betont er.

Die gesamte Sendung

Die Sendung "Vorarlberg LIVE" ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt's hier.

(VN/VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Unangenehme Parallelen zur S18
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen